• bewusst & fair
  • Keine Versandkosten ab 20€ innerhalb Deutschlands
0 Artikel - 0,00 € im Warenkorb
Log In

Anmelden

Passwort vergessen?

Die Entstehung der Realität

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Sofort lieferbar

Auslieferung erfolgt innerhalb von 24 Stunden

16,99 €
zzgl. Versandkosten inkl. MwSt (Mehr Infos)
Versandkostenfrei ab 20,00 € in Deutschland
ODER
"The Secret" hat Recht: Der Geist beherrscht die Materie

 

Jeder Mensch hat einen weitaus größeren Einfluss auf das, was ihm "widerfährt", als wir normalerweise glauben. Wir selbst erschaffen unsere Realität aus einem unbegrenzten, multidimensionalen Raum von Möglichkeiten. Dieses Buch stellt in verständlicher Sprache ein Weltbild vor, das die Grundlagen der modernen Physik - Relativitätstheorie und Quantenmechanik - mit Erkenntnissen der Realitäts- und Glücksforschung und mit spirtituellen Erfahrungen verbindet.

 

Hervorragend lesbare Synthese aus dem Gesetz der Anziehung und moderner Naturwissenschaft.

 

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Details

Art des Produktes Taschenbuch / kartoniert
EAN / ISBN 9783442219261
Autor Starkmuth, Jörg
Verlag Goldmann
Seitenanzahl 480
Erscheinungsdatum 12.10.2010
Leseprobe Einleitung Dieses Buch sagt nicht die Wahrheit. Tatsächlich ist eine der zentralen Aussagen dieses Buches, dass eine absolute Wahrheit entweder nicht existiert oder sich zumindest mit unseren herkömmlichen Mitteln, insbesondere der Sprache, nicht ausdrücken lässt. Wahrheit ist etwas sehr Persönliches - auch darum geht es in diesem Buch. Meiner Ansicht nach - und ich habe lange gebraucht, um das zu akzeptieren - existieren so viele verschiedene Wahrheiten, wie es Wesen gibt, die über die Welt nachdenken. Mit diesem Buch möchte ich Ihnen meine persönliche Wahrheit - soweit ich sie in Worte fassen kann - als Anregung zur Hinterfragung und möglichen Veränderung Ihrer persönlichen Wahrheit anbieten. Meine Annahme, dass dies in Ihrem Interesse sein könnte, beruht nicht darauf, dass meine Wahrheit "wahrer" wäre als Ihre (obwohl ein Teil von mir das natürlich glaubt, denn das liegt in der Natur persönlicher Wahrheiten). Sie hat aber die angenehme Eigenschaft, eine Vielzahl weithin anerkannter Wahrheiten - die natürlich ebenfalls nicht absolut sind - zwanglos in sich zu vereinigen, was ich als Vorteil gegenüber sich widersprechenden Wahrheits- und Wertesystemen betrachte. Zudem bietet die in diesem Buch vorgeschlagene Sichtweise der Welt Möglichkeiten, das eigene Leben wesentlich angenehmer zu erleben und zu gestalten. Ich habe viele Jahre damit verbracht, mir ein in sich schlüssiges und einigermaßen widerspruchsfreies Weltbild zu schaffen, das alle Phänomene und Erkenntnisse, die ich für wahr hielt, in sich vereinigte. Der "Durchbruch", bei dem sich die Puzzleteile endlich fast wie von selbst zusammenfügten, fand erst in jüngster Zeit statt. Hierzu bedurfte es einiger grundlegender Ideen, die den in unserer Gesellschaft vorherrschenden Wahrheitssystemen teilweise deutlich widersprechen. Die zentrale Aussage dabei ist, dass die Welt, die wir erleben, unsere eigene Schöpfung ist und jeder Einzelne einen wesentlich größeren Einfluss auf das hat, was ihm "widerfährt", als wir gemeinhin glauben. Diese Idee ist an sich nicht neu und findet sich in verschiedenen Ausprägungen in zahlreichen Büchern, wissenschaftlichen Theorien und spirituellen Traditionen wieder. Tatsächlich gibt es inzwischen auch in der westlichen Welt eine ganze Palette von Büchern und Seminarangeboten zum Thema der "persönlichen Realitätsgestaltung". Ich habe allerdings festgestellt, dass es vielen Menschen - insbesondere solchen, die "nüchtern naturwissenschaftlich" denken - schwerfällt, diese Sichtweise der Welt zu akzeptieren. Da ich selbst ein sehr rationaler Mensch bin und diese Bedenken daher nachvollziehen kann, habe ich dieses Buch geschrieben, um denjenigen, die mit ähnlichen Schwierigkeiten zu kämpfen haben, wie ich sie erlebt habe (und immer noch erlebe), eine Brücke zu diesem neuen Weltbild zu bauen. Es scheint nämlich nur wenigen klar zu sein, wie stark die Naturwissenschaft die Idee des schöpferischen Bewusstseins untermauert. Zum anderen kann dieses Buch denjenigen, die bereits mit der Idee vertraut sind, Schöpfer ihrer Realität zu sein, möglicherweise einige tiefere Zusammenhänge und auch einige Fallstricke aufzeigen, in denen man sich erfahrungsgemäß leicht verfängt, wenn man beginnt, sich mit diesen Gesetzmäßigkeiten zu beschäftigen und sie bewusst zu nutzen. Zu Beginn des Buches nehme ich unsere herkömmliche Vorstellung von der Welt unter verschiedenen Gesichtspunkten unter die Lupe und zeige, dass diese Vorstellung in erster Linie ein Produkt unserer eigenen Wahrnehmung ist und die Welt schon auf der weithin anerkannten naturwissenschaftlichen Ebene völlig anders aussieht als das Modell, das nach wie vor in unseren Köpfen vorherrscht. Im zweiten Teil des Buches füge ich diese wissenschaftlichen Grundlagen mit einigen hochinteressanten Ergebnissen der jüngeren Realitätsforschung, persönlichen Erfahrungen verschiedener Menschen sowie spirituellen Überlieferungen zu einem Gesamtkonzept zusam
Produkttyp Buch

Sofort lieferbar

Auslieferung erfolgt innerhalb von 24 Stunden

16,99 €
zzgl. Versandkosten inkl. MwSt (Mehr Infos)
Versandkostenfrei ab 20,00 € in Deutschland